Herzlich willkommen in unserem Garten

Im Jahr 2000 zogen wir in das malerische Dorf Neustadtgödens. Anfangs entstand auf dem 650 m2 großen Grundstück ein Garten im klassischen Stil.

Rundherum Sträucher, ein Blumenbeet, in der Mitte die Rasenfläche. Es   war eine Mischung aus Blumen-, Spiel- und Gemüsegarten.

Bereits zum Einzug gab es dann auch die ersten Rosen geschenkt. Ein dafür passender Standort war schnell gefunden, der Beginn einer Leidenschaft.

Mit der Zeit kam dann aber auch der Wunsch nach Veränderungen, der bis heute anhält. Immer neue Beete wurden und werden angelegt. Verschiedene Sitzecken lassen den Garten ständig neu entdecken. 

Zur Hochzeit der Rosen laden ab Juni inzwischen über 135 verschiedene Duftrosen mit ihrer üppigen Blütenfülle und faszinierenden Düften zum Verweilen ein. Die Rosen sind ein bestimmender Teil des Gartens geworden, sollen aber nicht zu dominant sein. Ihre Vielzahl fällt unter den zahlreichen Stauden und Einjährigen nicht sofort auf.

Von den ursprünglich formalen Formen ist heute nicht mehr viel zu sehen. Die Strukturen, so wie wir sie heute vorfinden, haben sich erst in den letzten 8 Jahren gefestigt.

 

Veranstaltungen :

 

GdS-Regionalgruppe Weser/Ems
Gartenbesitzer in Ostfriesland und im Emsland öffnen ihre Gärten.
Termine, die einzelnen Gärten und weitere Informationen unter:

 

www.garteneinblicke.eu

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Tempel